Einsatzbereit seit 1945

Heute Abend wurden die Feuerwehren des Pflichtbereiches zu einem Wohnhausbrand alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort konnte Einsatzleiter HBI Pointner Christian feststellen, dass bei einer Steckdose im Küchenbereich eine Rauchentwicklung zu sehen war.

 

Die Steckdose wurde geöffnet und alle Kabel  sicherheitshalber ab isoliert.

Anschließend wurde noch auf die Polizei Streife gewartet  um die Brandstelle frei zu geben.

Fahrzeuge: KLFA, KDO

Einsatzdauer: 01:18 bis 02:25 Uhr

Mannschaft:  16