Einsatzbereit seit 1945

            Heute wurden wir telefonisch zu einer Tierrettung von einer besorgten Landwirten verständigt!

            Durch kurze Kontaktaufnahme mit einigen Kameraden wurde unverzüglich ins Feuerwehr Haus eingedrückt!

            Beim Eintreffen am Einsatzort wurde vom Einsatzleiter BI Jonas Mayrdobler festgestellt das 2 Katzen in eine offene Jauchegrube gefallen sind!
            Glücklicherweise konnten sie sich auf der Oberfläche halten.

            Mittels einer Leiter und eines Keschers konnten beide Tiere aus Ihrer misslichen Lage befreit werden.

            Im Anschluss wurden noch die Bekleidung und Geräte, gereinigt und versorg.

            Dann konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingedrückt werden.

             

            Einsatzdauer: 10:45 bis 11:47 Uhr
            Mannschaft: 4
            Fahrzeuge: KLFA