FF-Münsteuer

Einsatzbereit seit 1945

Heute wurden wir zu einem Brandmeldealarm ins FACC Werk 4 gerufen.

Gemeinsam mit den beiden anderen Wehren der Gemeinde Reichersberg rückten wir umgehend dorthin aus.

Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter der FF Traxlham konnte festgestellt werden, das bei ausblasarbeiten eine Staubentwicklung stattgefunden hat und dadurch ein Melder ausgelöst hat.

Anschließend konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

 

 

Werk-II_lightbox

 

Fahrzeuge: KLF-A, KDO

Mannschaft: 10

Einsatzdauer:14:12- 14:42 Uhr

Heute um 12:39 Uhr wurde die FF Münsteuer gemeinsam mit unseren Kameraden der FF Reichersberg zu einem Verkehrsunfall mit Aufräumarbeiten alamiert! Am Einsatzort angekommen bot sich folgendes Bild: Eine PKW Lenkerin wollte auf der B 148 wenden, eine hinter Ihr fahrende Lenkerin konnte vermutlich nicht mehr rechtzeitig Bremsen und es kam zu Auffahrunfall.
Mit unserem Kommandofahrzeug wurde eine Umleitung eingerichtet! Mit dem KLF Besatzung wurde bei den Öl bzw Aufräumarbeiten mitgeholfen.

Um 13:31 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Fahrzeuge: KLF, KDO
Mannschaftstärke: 12
Einsatzdauer: 12.39 -13.31 Uhr

Heute um 18:09 Uhr wurden wir gemeinsam

mit der FF Reichersberg zu einem Verkehrsunfall auf die B148 alarmiert.
Am Einsatzort angekommen bot sich folgendes Bild: Ein Auto war in die Kreuzung eingebogen und hat ein auf der Vorrangstrasse fahrendes Auto übersehen. Dabei kam es zur Kollision.
Unser Aufgabe bestand darin eine Umleitung einzurichten, und die Straße von den Auslaufenden Betriebsmitteln zu reinigen.

 

 

Fahrzeuge: KLF, KDO

Mannschaft: 15

Einsatzdauer: 18:09- 20:11 Uhr

 

Heute rückten wir gemeinsam mit der FF Traxlham und FF Reichersberg  zu einem Brandmeldealarm ins Werk 4 aus.

Nach der Lageerkundung konnte festgestellt werden, das bei reinigungsarbeiten an einem Staubsaueger die Branmeldeanlage ausgelöst wurde.

Somit konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

 

 

IMG-20141217-WA0000

Mannschaft: 7

Fahrzeuge: KLF

Einsatzdauer: 07:29 – 07: 53 Uhr

Heute rückten wir gemeinsam mit der FF Traxlham und FF Reichersebrg zu einem Brandmeldealarm ins FACC Werk 2 aus!

 

Bei Fräsarbeiten wurde ein Brandmeldealarm ausgelöst!

 

Es konnte nach kurzer Zeit wieder eingerückt werden.

Werk-II_lightbox

Mannschaft: 4

Fahrzeuge: KLF

 Einsattdauer: 08.17- 08:46 Uhr

Heute um 20:56 Uhr wurde unsere Wehr gemeinsam mit der FF Reichersberg zu einem Verkehrsunfall auf die B148 Höhe Saatbau alarmiert!0704
Ein Pkw wollte in einer Linkskurve einen LKW überholen und hat den entgegenkommenden Pkw Lenker auf der Fahrer Seite gerammt.
Worauf ein Fahrzeug im angrenzenden Maisfeld zum Stillstand kam, und der zweit auf der Straße.
Unsere Aufgabe bestand darin, eine Umleitung einzurichten sowie die FF Reichersberg bei den Aufräum bzw den Bergungsarbeiten zu helfen!

Die 2 Pkw Lenker wurden vomRoten Kreuz Obernberg mit Veletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Ried eingeliefert.

An beiden Autos enstand Totalschaden

 

 

Mannschaft: 15

Fahrzeuge:KLF, KDO

Einsatzdauer:20:56 – 23:14 Uhr

Am Abend des 18. August kam es zu einem schweren Sturm der über mehrere Bezirke hinwegfegte!

Auch unser Löschbereich blieb nicht Verschont, und so wurden mehrere Bäume und Äste von diversen Straßen in Münsteuer und Hübing  entfernt um eine Sichere fahrt der Autofahrer zu gewährleisten.

Auch der Strom war mehrere Stunden ausgefallen so wurde unser FF Haus mittels Notstrom versorgt und die Einsatzleitstelle im KDO- Raum eingerichtet!

 

 

Mannschaft: 15

Fahrzeuge:KLF, KDO

Einsatzdauer: 23:15 – 00:24 Uhr

Heute wurde die Feuerwehr Münsteuer gemeinsam mit den anderen beiden Wehren zu einem Brandverdacht nach Münsteuer alarmiert!

Ein Pensionist hantierte mit einem Gasbrenner in einem Brotbackofen.

Worauf ihm im Anschluss eine Stichflamme im Gesicht  und auf den Armen Verbrennungen Zufügt wurden!

Er wurde mit dem Notarzt Hubschrauber ins Krankenhaus Ried geflogen, konnte jedoch glücklicherweise das Spital am nächsten Tag wieder verlassen!

Ein Einsatz unserer Wehr war nicht nötig da nichts zu brennen begonnen hatte!

 

 

 

 

Mannschaft: 12 Mann

Fahrzeuge: KLF, KDO

Einsatzdauer: 14:41 – 15:00 Uhr

 

 

Heute um 22:07 Uhr wurden wir gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Traxlham und der FF Reichersberg zu einem BMA zur Firma FACC / Werk 4 gerufen.
Nach der Lageerkundung konnte Festgestellt werden dass, es sich um den Melder in der Herrenumkleide (????? der mutwillig ausgelöst worden ist ??????) handelt.
Anschließend konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Mannschaft: 11

Fahrzeuge: KLF, KDO

 Einsatzdauer: 22:07- 22:42 Uhr

Heute Nachmittag wurden wir gemeinsam mit unseren anderen beiden Feuerwehren zu einem Brandmeldealarm ins FACC Werk 2 gerufen.

Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter konnte Festgestellt werden dass in einem Büroraum eine große Hitze war, wo vermutlich die Brandmeldeanlage ausgelöst haben dürfte.

Anschließend konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

 

 

 

Fahrzeuge: KLF

Mannschaft: 7

Einsatzdauer: 16:56 – 17:31 Uhr

1 2 3 8