Einsatzbereit seit 1945

Heute Nachmittag heulte wiederum die Sirene!

 

Bei einer Hütte in Minaberg ist aus bisher unbekannter Ursache ein Holzstapel in Brand geraten.

Beim Eintreffen der Wehren stand dieser Anbau bereits in Vollbrand!

Durch das Rasche eingreifen der Reichersberg Wehren und der nach alarmierten Feuerwehr Antiesenhofen, konnte ein Übergreifen auf den Dachstuhl der Hütte verhindert werden.

 

Der Holzhaufen wurde mittels Teleskoplader auseinander geräumt um auch die restlichen Glutnester ablöschen zu können.

 

Fahrzeuge: KLFA, KDO

Mannschaft: 18

Einsatzdauer: 14:19- 17:35 Uhr

 

Zusätliche Einsatzkräfte: FF Antiesenhofen, FF Ried im Innkreis, RK Obernberg